Aktuelle Nachrichten und Beiträge

Ausstellung mit Rebecca Blöcher in den XTRO Ateliers

von Steffen Blunk

tl_files/stblu_templates/Images/Ausstellungen/bloecher_blunk_V01.jpg

Kennen gelernt habe ich Rebecca beim open]art[space 2012, als si dort ihren Kurzfilm "quäen" zeigte, zu dem ein Text von Etta Streicher gelesen wird. Ich war so begeistert, dass ich Rebecca schon kurze Zeit später gefargt habe, ob sie nicht bei uns in einer Werkschau mit ausstellen möchte. Und so zeigen wir nun unsere Gemeinschaftsausstellung "unausgesprochenes".

Neben dem Kurzfilm wird Rebecca sicherlich auch die "Location" ausstellen, in der ihr Film - Blatt für Blatt in Stop-Motion - aufgenommen wurde. Zusammen mit dem beeindruckenden Stapel an Zeichnungen unterstreicht das Puppenhaus noch einmal die ohnehin schon starke Wirkung des Films.

Dass Etta Streicher bei der Vernissage noch live liest, freut mich besonders, denn schon in dem Kurzfilm "quälen" beeindrucken ihr Text wie ihre Vortragsweise.

Von mir werden eine Reihe neuerer und schon bekannter Arbeiten aus der Serie meiner entfernten Figuren zu sehen sein.

Vernissage: 24. März, 16.00 bis 19.00 Uhr

Zurück

Einen Kommentar schreiben